Suchen

Materialienband zur Fachexkursion 2016

Am 7. Juli 2016 fand die diesjährige Fachexkursion des Vereins raumplanung.at statt. Im November erschien der Materialienband zu dieser Exkursion als Band 8 der Schriftenreihe.

 

 

Die Fachexkursion des Vereins raumplanung.at fand heuer unter dem Titel "Donauraum" statt und führte vom Strudengau, durch den Nibelungengau und die Wachau bis ins Tullner Feld.

 

Einer Delegation von Raumplanern, Vertretern des BMVIT, der niederösterreichischen Landesregierung und des Magistrats der Stadt St. Pölten wurden die jeweilige Themenbereiche näher gebracht.

 

Folgende Tagesordnungspunkte standen auf dem Programm:

·         Kraftwerksführung Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug

·         Dorfentwicklung in Krummnussbaum an der Donau

·         Ortsplanung in Weißenkirchen an der Donau

·         Mobiler Hochwasserschutz in Weißenkirchen an der Donau

·         Werksführung AGRANA Bioethanolanlage in Pischelsdorf/Zwentendorf

 

Experten hielten zu den Tagesordnungspunkten Vorträge und standen den Exkursionsteilnehmern zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Planern und Beamten wurde die Möglichkeit des Gedankenaustausches geboten.

 

Die äußerst informativen Unterlagen, die von den Referenten zu ihren Vorträgen zur Verfügung gestellt wurden, liegen nun gesammelt als Band 8 der Schriftenreihe "Materialienband zur Fachexkursion 2016" auf und können gegen eine Unkostenbeitrag von 20,- Euro (inkl. USt, zuzügl. Versandkosten von 2,50 Euro) beim Verein bezogen werden. Bestellungen bitte an den Verein richten.

 

Kontakt:
DI Regine Wessig (Geschäftsführerin – raumplanung.at)
Tel. 01 / 715 00 66
mailto office(at)raumplanung.at

 

 


www.mokka.at