Suchen

Monitoring Nordraum Wien - Auftaktveranstaltung

Am 2. Dezember 2010 fand im Rathaus von Korneuburg die Auftaktveranstaltung zum Forschungsprojekt Monitoring Nordraum Wien statt.

Am 2. Dezember 2010 fand im Rathaus von Korneuburg die Auftaktveranstaltung zum Forschungsprojekt Monitoring Nordraum Wien statt, bei dem Vertreter der Länder Niederösterreich und Wien, der Region und der Untersuchungsgemeinden über das Forschungsprojekt informiert und die ersten Ergebnisse  präsentiert wurden. Nach einleitender Darstellung der Ziele, der Methode und erster Ergebnisse zur Ermittlung von Flächenbilanzen, Einwohner- und Arbeitskräftepotenzialen durch Dr. Paula gab Dr. Sedlmayer einen Überblick über die Verkehrssituation im Untersuchungsraum, wobei die Entlastungswirkungen, die aus der Eröffnung der neuen Verkehrsinfrastruktur im untergeordneten Verkehrsnetz resultieren, positiv hervorgehoben werden konnten. Im Anschluss diskutierten Vertreter der Länder Niederösterreich und Wien, der Region und der Untersuchungsgemeinden über die Entwicklungen seit der Eröffnung der S 1 Ost und West und der A 5 Nordautobahn. Das Protokoll zu dieser Veranstaltung kann beim Verein raumplanung.at angefordert werden. Kontakt:
DI Regine Wessig (Geschäftsführerin - raumplanung.at )
Tel. 01 / 715 00 66
mailto office@raumplanung.at


www.mokka.at