Suchen

Fachexkursion Weinviertel - Wachau - Donaubrücke Traismauer

Die alljährliche Fachexkursion von raumplanung.at führte die Exkursionsteilnehmer heuer am 2. Juli 2009 ins Weinviertel, nach Krems und zur Donaubrücke Traismauer.

Eine Delegation von Raumplanern und Vertretern des Amtes der niederösterreichischen Landesregierung bereiste die Region um raumplanerische Aspekte und die Kultur zu studieren. Folgende Themenbereiche wurden vor Ort bzw. im Bus angerissen und diskutiert: ·         Betriebsgebiet Korneuburg/Leobendorf
·         S 1 West und Regionenring
(Besichtigung des Baustellenbereiches zwischen Korneuburg und dem Tunnel Tradenberg)
·         Problematik der Kellergassen
·         Bestandsausbau der S 3 und Lärmschutz in Großstelzendorf
·         Kirchenführung in Schöngrabern
·         über die S 3 nach Wullersorf: Landschaftsbild und Verkehrszahlen
·         Weinviertelkorridor
·         Betriebszone und Zentrumszone in Großweikersdorf
·         Führung durch den Schlosspark Grafenegg
·         SUP Parkplatz und Alternativenprüfung für Parkplatz und Haltestelle Wieselbus in Krems
·         Verträglichkeit von Siedlungserweiterungen in der Wachau
·         Besichtigung der Baustelle Donaubrücke Traismauer Den Abschluss fand die Exkursion bei einem gemütlichen Beisammensein bei einem Heurigen in Zwentendorf, wo die TeilnehmerInnen der Exkursion Gelegenheit hatten, das Gesehene zwanglos zu besprechen.


www.mokka.at