Suchen

STEP 2025 - Neue Wege der Stadtentwicklung

Am 18. Juni 2015 fand in den Arsenalstuben ein Raumplanungsgespräch des Vereins raumplanung.at zum Thema STEP 2025 - Neue Wege der Stadtentwicklung statt.

 

 

 

„In der heutigen Zeit bedeutet Stadtentwicklung auch das Management staatlicher, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Akteurinnen und Akteure. Der STEP 2025 hat daher einen vorwiegend strategischen Charakter und ist eine vielfältige und motivierende Darstellung von Maßnahmen zur Steuerung der Entwicklung Wiens. Er zeigt die Entwicklungsrichtung vor und legt den Grundstein für zentrale Handlungsfelder der Stadt. Der STEP 2025 wurde unter Federführung der Magistratsabteilung 18 in einem intensiven Dialogprozess mit zahlreichen Expertinnen und Experten erstellt. Das hohe Fachwissen und Engagement aller Beteiligten hat letztendlich zu einem Produkt geführt, das eine wichtige Grundlage für die positive Weiterentwicklung Wiens darstellt.“

 

Als Gastreferent konnte Herr DI Andreas TRISKO, Dienststellenleiter der Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, gewonnen werden.

 

Das Protokoll zu dieser Veranstaltung kann beim Verein raumplanung.at bestellt werden.


Kontakt:
DI Regine Wessig (Geschäftsführerin - raumplanung.at)
Tel. 01 / 715 00 66
mailto office(at)raumplanung.at

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Internet:

 

STEP 2025 – Stadtentwicklungsplan Wien, Langfassung
https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/b008379a.pdf

STEP 2025 – Stadtentwicklungsplan Wien, Kurzfassung
https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/b008379c.pdf

 

 


www.mokka.at