Suchen

Fachexkursion 2012 - Umwelt und Verkehr

Am 5. Juli 2012 fand eine Fachexkursion zum Thema "Umwelt und Verkehr" statt.

Am 5. Juli 2012 fand die diesjährige Fachexkursion des Vereins raumplanung.at zum Thema "Umwelt und Verkehr" statt. Die Fachexkursion des Vereins raumplanung.at fand heuer unter dem Titel "Umwelt und Verkehr" statt und führte in den Raum Wien und Niederösterreich. Einer Delegation von Raumplanern, Vertretern des BMVIT, der niederösterreichischen Landesregierung, der burgenländischen Landesregierung, des Magistrats der Stadt Wien, der BOKU, der Gemeinde St. Andrä-Wördern und der ASFINAG wurden die jeweilige Themenbereiche näher gebracht. Folgende Tagesordnungspunkte standen auf dem Programm:

  • Hauptkläranlage Wien (Franz Semler, ebs wien)
  • Flussbauliches Gesamtprojekt Donau (DI Dieter Pejrimovsky, via donau)
  • „Rolling Hills“ in Laxenburg (Bgm. Ing. Robert Dienst, Laxenburg; DI Thomas Proksch, Land in Sicht)
  • Projektkoordiantion A23 AST Landstraßer Gürtel (DI Dr. Peter Lux, MA 28)
  • Franz Grill Straße (DI Vera Layr, MA 28)
  • Verkehrsleitzentrale der ASFINAG (DI Michael Schneider, ASFINAG)
  • Wohnbauprojekt „Waldmühle“ (Bezirksvorsteher Manfred Wurm; DI Thomas Proksch, Land in Sicht)

Die Experten hielten zu den Tagesordnungspunkten kurze Vorträge und standen den Exkursionsteilnehmern zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Planern und Beamten wurde die Möglichkeit des Gedankenaustausches geboten. Die äußerst informativen Unterlagen, die von den Referenten zu ihren Vorträgen zur Verfügung gestellt wurden, liegen nun gesammelt als Band 3 der Schriftenreihe "Materialienband zur Fachexkursion 2012" auf und können gegen eine Unkostenbeitrag von 20,- Euro (inkl. USt, zuzügl. Versandkosten von 2,50 Euro) beim Verein bezogen werden. Bestellungen bitte an den Verein richten. Kontakt:
DI Regine Wessig (Geschäftsführerin - raumplanung.at)
Tel. 01 / 715 00 66
mailto office@raumplanung.at 


www.mokka.at